Projekte im Center for Ocean and Society

Multi-Dimensionale Gefährdungsbeurteilung von marinen Naturgefahren


Vom Ozean über das Weltall zur Gesellschaft (FON-2020-04)

Naturgefahren vor Süditalien


Die Kontinentalränder Süditaliens liegen entlang konvergierender Plattengrenzen, die von starker Seismizität und vulkanischer Aktivität betroffen sind.

Tuaheni Rutschung vor der Küste Neuseelands


Die Dynamik submariner Hangrutschungen ist bisher unzureichend verstanden.

Vermessung von Unterwasservegetation


Ein Beitrag zum Küstenschutz

Humboldt Tipping


Sozial-ökologische Kipppunkte im System des nördlichen Humboldtstrom- Auftriebsgebietes, ökologische Auswirkungen und Governance-Strategien

marEEshift (Assoziierter Partner)


Marine ecological-economic systems in the Western Baltic Sea and beyond: Shifting the baseline to a regime of sustainability

South and Tropical Atlantic climate-based marine ecosystem prediction for sustainable management (TRIATLAS)


Im Projekt TRIATLAS untersuchen Wissenschaftler*innen den Zustand der Ökosysteme des tropischen Atlantiks und des Südatlantiks.

Coastal Ecosystem Monitoring in Cabo Verde (CEM-CV)


Für den afrikanischen Inselstaat Kap Verde bildet die Kleinfischerei eine wichtige Lebensgrundlage für die Ernährung der Bevölkerung.

GoJelly – a gelatinous solution to plastic pollution


Das Projekt GoJelly sucht nach Möglichkeiten, Quallen als Quelle für innovative Lösungen zur Bekämpfung der Meeresverschmutzung zu nutzen.

Kieler Marktplatz


Das Veranstaltungsformat unterstützt die Vernetzung von Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zu aktuellen Themen - etwa Wasserstoff aus Windkraft, nachhaltige Aquakultur, Mikroplastik oder Munition im Meer.

Adaptation of the Western Baltic Coastal Fishery to Climate Change (balt_ADAPT)


Das Projekt widmet sich der Anpassung der Küstenfischerei in der Westlichen Ostsee an den Klimawandel.