Im Fokus

Virtueller Rundgang auf dem deutschen Forschungsschiff METEOR


Den Ozean und die Welt der Meeresforschung aus der Nähe erleben - ein Produkt des Center for Ocean and Society

Marine Reallabore


Thematische Session auf Konferenz in Dresden

Dritte DAM-Forschungsmission zu marinen Extremereignissen und Naturgefahren gestartet


CeOS an MULTI-MAREX beteiligt

Was treibt die temporäre Nutzung natürlicher Ressourcen über einem nachhaltigen Niveau?


Prof. Dr. Marie-Catherine Riekhof und Prof. Dr. Frederik Noack stellen einen Erklärungsansatz basierend auf Regulierungskosten und technologischem Fortschritt vor

Seriöse Wissenschaft in unterhaltsamen Formaten: Bioökonomie trifft Stopp-Motion


Auf dem 9. Weltfischereikongress in Seattle, USA präsentierte Rudi Voss das Thema "Optimal Management of Western Baltic Cod and Hering Fisheries under Climate Change" auf eine ungewöhnliche, aufsehenerregende Weise.

Sonderausgabe "Beyond One Ocean Health" - Call for Papers & Beiträge


Die Sonderausgabe ist Teil der Aktivität B1OH des UN-Dekade-Projekts.

Vom Fischer zum Förster der Meere


Forschende der Uni Kiel, des GEOMAR und der Universität Hamburg bilden auf der FS ALKOR Fischer in meereswissenschaftlichen Methoden aus.

Good Practice Guide für transdisziplinäre Forschung veröffentlicht


Broschüre des Projektes reSEArch-EU mit Empfehlungen für Forschende zur Einbindung von Praxispartnern

Stellenausschreibung XR/VR Wissenschaftler:in / Developer:in


Wir suchen eine:n XR/VR-Wissenschaftler:in/Entwickler:in für die Entwicklung immersiver virtueller Umgebungen, die für den Stakeholder-Dialog und der Einrichtung eines Reallabors in Griechenland genutzt werden sollen

balt ADAPT. Der Dialog Küstenfischerei – ein Blick zurück auf 3 Jahre Stakeholderarbeit


Anpassung der Küstenfischerei in der Westlichen Ostsee an den Klimawandel

"Küstenfischerei an der Ostsee erhalten"


BMEL-Leitbildkommission zur Zukunft der deutschen Ostseefischerei legt Empfehlungen vor

Ein Blick in die Zukunft des Humboldtstroms vor der Küste Perus


Forschende diskutieren in Kiel und Lima Anpassungsoptionen an veränderte Umweltbedingungen

ICES Workshop: Ökosystemwissen von Fischern besser nutzen


Durch ihre tägliche Arbeit auf dem Wasser haben Fischer eine andere Wahrnehmung des Ökosystems als z.B. Wissenschaftler*innen. Wie kann dieses Wissen in wissenschaftliche Bewertungen eingebunden werden?

CeOS-Publikation erhält den Lamberson Award 2023


Der von Prof. Dr. Marie-Catherine Riekhof geleitete und im Journal of Natural Resource Modeling veröffentlichte Artikel „To tip or not to tip: The Window of Tipping Point Analysis for social‐ecological systems“ hat den Lamberson Award 2023 gewonnen